Rohkost Schokohäschen

Dies ist ein basic Schokoladen Rezept für dunkle Schokolade. Falls du deine Schokolade weniger herb möchtest, dann gebe einfach etwas weniger Kakaopulver dazu. Natürlich kannst du auch mehr oder weniger, oder ein komplett anderes Süssungsmittel verwenden. Ich wollte eine Schokolade mit Birkenzucker machen, da ich und meine Mutter an Weihnachten eine gekaufte Schokolade mit Birkenzucker genossen, die sehr lecker war.

 

1/2 Tasse roher Kakaobutter
1/2 Tasse / 80 Gramm rohes Kakaopulver
1 EL Lucumapulver (optional, falls du kein Lucuma verwendest, solltest du die dopplete Menge Süssungsmittel nehmen)
1 EL Birkenzucker
8 Tropfen Stevia

Erhitze Wasser in einer Pfanne. Schneide den Kakaobutter in Spähe und gebe ihn in eine kleine Schüssel, welche in die Pfanne passt. Lass den Kakaobutter schmelzen und achte darauf, dass es nicht zu heiss wird. Du solltest den Kakaobutter berühren können ohne die Finger zu verbrennen. Kakaobutter schmilzt bereits bei einer Temparatur von 35Grad. Zur Hilfe kannst du auch ein spezielles Kochthermometer nehmen.
Gebe dann das Kakaopulver dazu und die restlichen Zutaten, rühre alles zusammen.
Giesse die Schokolade in deine Pralinenform und lass sie mindesten 45 Minuten im Gefrierfach hart werden.
Löse die Schokolade aus der Form, am besten ziehst du an der Form von jeder Seite, dann löst sich die Schokolade von alleine.
Die Schokolade ist bis zu 2 Monaten im Kühlschrank haltbar, hält bei mir aber nie so lange…. 😉

 

 

 

 

 
Set your Twitter account name in your settings to use the TwitterBar Section.