Macadamiakäse mit Rinde (fermentiert)

Dieser Käse ist der absolute Hit und verschlägt sogar jedem “Milchkäse” – Liebhaber die Sprache.

 

 

 

 

150gr Macadamianüsse
Wasser, gerade genung das die Nüsse im Mixer bedeckt sind
1/4TL Probiotik Pulver, ich benütze SymbioLact Pur
3-4EL getrocknete Kräuter deiner Wahl, ich habe eine italienische Mischung benützt
1/4TL Meersalz

Gebe die Nüsse mit dem Wasser und dem Probiotik Pulver in einen Leistungstarken Standmixer. Mixe solange bis eine cremige Masse entsteht, achte darauf das dein Mixer nicht zu warm wird.
Gebe die Masse in ein Käsetuch oder ein feines Baumwolltuch (ein Baby “Nuscheli” eignet sich gut dafür) und verpacke das ganze. Lege das Päckchen in ein Sieb, und unter das Sieb eine Schüssel oder Schale. Stell eine andere Schüssel in das Sieb, so das der Boden der Schüssel das Käsepäckchen berührt. Fülle die Schüssel mit einem Gewicht, damit der Käse gepresst wird und die Feuchtigkeit herausgedrückt wird. Als Gewicht kannst du einen Stein verwenden, eine Dose gefüllt mit etwas schwerem, ich hab die Schüssel auch schon mit Früchten gefüllt, es muss einfach einen Druck auf den Käse geben. Lass das ganze 8-24h fermentieren, je länger du den Käse fermentieren lässt, desto reifer wird sein Geschmack sein.
Nach dem fermentieren gebe den Käse in eine Schüssel und mische ihn mit deinen gewählten Gewürzen und dem Salz. Gebe den Käse in eine kleine Springform (ca.11cm) oder in ein Gefäss (mit Plastikfolie ausgelegt) und lasse ihn für mindestens 12h im Kühlschrank fest werden. Danach nimmst du den Käse aus der Form und gibst ihn für 24h bei 43Grad in dein Dörrgerät, so wird sich eine Rinde bilden. Du kannst diesen letzten Schritt auch auslassen, der Käse schmeckt auch so schon wunderbar. In einem luftdichten Gefäss hält sich der Käse für eine Woche im Kühlschrank.

 
Set your Twitter account name in your settings to use the TwitterBar Section.